PULVERFÖRDERSYSTEMESie finden Anwendung in der Lebensmittelindustrie sowie in der Chemie-, Arzneimittel- und Kunststoffindustrie für die Förderung von Pulvern, Granulaten, Gemahlenem und Mischungen.

Biegsame Förderschnecke

Dieses Fördersystem hat folgende Fähigkeiten:

  • während der Förderung keine Entmischung von schon gemischten und dosierten Produkten
  • Homogenisierung während der Förderung
  • aufgrund der Hermetik und Mechanik keine Verschmutzung
  • Geräuschlosigkeit in der Arbeitsumgebung
  • Aufgrund der Flexibilität einfaches Einsetzen in bereits existierende Anlagen
  • Ladung und Entladung an jedem beliebigem Punkt der Förderstrecke
  • zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten
  • Bewältigung von beachtlichen Höhenunterschieden und Distanzen

BAUEIGENSCHAFTEN:

  1. Biegsames Förderrohr geeignet für das beförderte Material.
  2. Drehspirale aus Federstahl oder thermisch behandeltem Edelstahl mit kreisförmigem, rechteckigem oder quadratischem Querschnitt, je nach Anwendung.
  3. Spiral-Antriebswelle, gestützt durch den Einsatz von Wälzlagern in den geflanschten Korpus zum Anschluss an den Elektromotor: Die Lager des Motors werden nicht so sehr von den von der Spirale übertragenen Kräften beansprucht.
  4. Einfache Entfernung des Motors und/oder Reduzierers dank des Anschlusses ohne Achsenbefestigung zwischen der Motorwelle und der Drehspirale.
  5. Schutzvorrichtungen gegen Produktinfiltrationen mit statischen und dynamischen Dichtungsringen: Sonderanfertigungen für Spezialanwendungen
  6. Elektrischer Dreiphasenmotor, 6-polig, Direktantrieb oder 4-polig in Kombination mit einem Geschwindigkeitsreduzierer.
  7. Änderung der Spiralumdrehungen durch Getriebemotor und Umrichter oder mit mechanischem Gangwechselantrieb
  8. Einfache Reinigung durch Klappen an der Entnahmestelle und am Auslass des Förderers; Inversion der Spiraldrehrichtung bei Bedarf möglich.
  9. Konstruktion, auf Anfrage, aus Edelstahl AISI 304 oder 316 mit angemessenen Oberflächenbehandlungen

Die flexiblen Spiralförderer haben Auslasskrümmer mit kreisförmiger oder rechteckiger Verstrebung nach den Standards GIMAT (G1-G2-G3-G4). Spezialkrümmer sind nach Sonderanforderungen lieferbar

FLEXIBLE FÖRDERSCHNECKEN TECHNICAL CHARACTERISTICS

Model

CAPACITY ( LITRES / H)*

MAR   40

140

MAR   55

400

MAR   65

850

MAR   70

1250

MAR   80

1800

MAR   90

2500

MAR  100

3500

MAR  110

4600

MAR  140

7500

Equipment for explosive atmospheres (ATEX)

Upon request either the flexible screw conveyor either shaftless screw conveyor can be designed and built in conformity to ATEX Directive 4/9/CE for Zone 2-22 / Zone 1-21

Download FLEXIBLE FÖRDERSCHNECKEN Catalogues (PDF)

FLEXIBLE FÖRDERSCHNECKEN

GIMAT FLEXIBLE FÖRDERSCHNECKEN – click on images for details