Flexible Förderschnecken

Flexible Förderschnecken

Num. Beschreibung
1 Maximaler Füllstandssensor
2 Auspuffkrümmer
3 Mindestfüllstandssensor im Trichter
4 Brückenbrechereinheit
5 Trichterrahmen
6 Schutzgitter
7 Trichter
8 Elektromechanischer Vibrator
9 Anti Vibrations Elastikblöcke
10 Flexibles Förderrohr
11 Entwässerungskanalgruppe
Num. Beschreibung
1 Elektromotor
2 Adapter
3 Antriebseinheit für flexible Spirale
4 Ablaufrinne
5 Rohrbefestigungsmuffe
6 Auspuffkrümmer
7 Erweiterungsterminal
8 Probenahmesonde Typ SFS
9 Sicherheitsmikro
10 Flexible Spirale

DATENBLATT

Förderschnecken sind vielseitig einsetzbar und finden Anwendung in der Lebensmittelindustrie, in der Chemie-, Arzneimittel- und Kunststoffindustrie sowie vielen anderen Branchen für die Förderung von Pulvern, Granulaten, Mahlgut und Mischungen.

Sie werden mit einem biegsamen, verschleißfesten Spezialrohr aus Nylon PA12 food-grade mit Außendurchmessern zwischen 55 mm und 125 mm angefertigt. Die Durchsätze sind je nach ausgewähltem Modell bis zu 10.000 kg/h variabel.

Der effektive Durchsatz ergibt sich aus der Funktion aus:

  • Drehgeschwindigkeit der Spirale und ihres Modellkoeffizienten
  • Neigung und Entnahmetyp
  • Art des geförderten Materials

Trotz des einfachen, aber robusten Designs muss jede Förderschnecke auf die individuellen Kundenanforderungen geprüft und ggf. modifiziert werden.

Positive Eigenschaften:

  • Die Schnecke homogenisiert während der Förderung das Material und erhält zuvor erzeugte Mischverhältnisse, da sie sich wie ein Durchlaufmischer verhält
  • Geeignet für verschiedene Anlagenkombinationen
  • Einfache Integration in bestehende Anlagen, da Förderschnecken flexible sind und vor Ort nach Maß angepasst werden können
  • Laden und Entladen an jeglicher Stelle der Strecke
  • Bewältigung erheblicher Höhenunterschiede und Zurücklegung großer Entfernungen
  • Keine Verschmutzung der Arbeitsumgebung, weil die Schnecke hermetisch abgeschlossen ist
  • Geringe Lärmbelästigung
  • Einfach zerlegbar für die Reinigung und den Produktwechsel
  • Minimale Wartung ohne Eingriff durch eine Fachkraft von GIMAT

Auf Anfrage Spezialanfertigungen, die konform mit der Richtlinie ATEX 2014/34/EU für Zone 2 – 22 und Zone 1 – 21 sind

Modell DURCHFLUSS (Liter / h) * Außendurchmesser (mm) Mindestradius (mm)
MAR 55 400 55 1400
MAR 65 850 65 1600
MAR 70 1250 70 1800
MA 80 1800 80 2500
MAR 90 2500 90 2800
MAR 100 3500 100 3000
MAR 110 4600 110 3800
MAR 125 7500 125 4000

Die Durchflussangaben wurden auf Basis dieser Annahmen errechnet:

– Das zu fördernde Material ist rieselfähig

– Die Aufgabe erfolgt kontinuierlich

– Schüttdichte: 1 kg/dm³

– Neigung α = 30°

– Wellengeschwindigkeit 580 UpM
(Es sind auch Anwendungen mit 930 UpM möglich)

* Für den Durchsatz in kg/h können Sie die Angaben mit der Schüttfichte ihres Produktes multiplizieren

Die Förderleistungen hängen von zahlreichen Variablen ab – daher sind die tabellarischen Werte nur Richtwerte; kontaktieren Sie unser technisches Büro für Ihre spezifische Anwendung, um eine genaue Auslegung zu erhalten.

GALLERY

Mobile flexible Förderschnecke mit Vorlagetrichter. Im Trichter integriert ist Brückenbrecher und ein Vibrationsklopfer zur Auflockerung.

Möglichkeit aus dem Förderstrom eine Probe zu entnehmen

Flexible Förderschnecke in der Ausführung „easy cleaning” mit möglicher Schnellentriegelung des Förderrohres und der Befestigungsmuffe

Beispiele möglicher Typen von Rührwerken/Brückenbrecher für Aufgabetrichter. Die Ausführung ist abhängig von den Eigenschaften des zu fördernden Produktes.

Flexible Horizontal-Förderschnecke zur Produkt-Verteilung mit verschiedenen Abwurfpunkten zur Beschickung mehrerer Mischer.
Flexible Förderschnecke, die Material aus einem BigBag auf Höhe fördert und eine horizontale Förderschnecke zur Materialverteilung beschickt.
Konischer Vorlagebehälter mit Rührwerksaustrag im Boden und Verteilung in zwei Förderschnecken, von denen eine horizontal und eine auf Höhe fördert.

Aufsplittung des Materiales mit Hilfe eines Schwingsiebes in vier Fraktionen und Abfüllung in BigBags über flexible Förderschnecken.
Aufgabe auf Taumelsiebmaschine und Abführung der einzelnen Fraktionen mit Hilfe von flexiblen Schnecken zur Absackung

Flexible Schnecke für die Förderung von Getreidemischungen aus dem Mischer in einen Vorlagebehälter, ohne dass es zur Entmischung des Mixes kommt.
Förderung und Dosierung von Harzen in einen Tank mit Lösungsmittel durch eine flexible Förderschnecke
Flexible Förderschnecken zur Abförderung von Produkt aus Sackaufgabestationen. Die Stationen sind mit Haube und Entstaubung ausgestattet, um entstehenden Staub beim Entleeren der Gebinde zu reduzieren. .

Zwölf Meter lange biegsame Förderschnecken, geeignet für ATEX-Zone 21 – 22, in Konfiguration mit doppeltem Motor, um erhebliche Höhenunterschiede zu überwinden und gravimetrische Dosierer für Pulver zu beschicken.

Mobile flexible Förderschnecken auf verfahrbarem Gestell in verschiedenen Ausführungen bezüglich Entladehöhe, Stundendurchsatz und Material.

Big Bag-Entleerung, Förderung und Dosierung von Makrokomponenten mit biegsamen Förderschnecken, gravimetrische Dosierung von Mikrokomponenten und Mischung mit horizontalem Haspelmischer.
Big Bag-Entleeranlage, Förderung und Dosierung von Pellets, Mahlvorgang, Sichtung und schließlich Big Bag-Befüllung mit den im Prozess erhaltenen Pulvern.

Flexible Förderschnecken für die dosierte Förderung von Kunststoff-Flakes. Die Schnecken arbeiten in Serie zwischen den verschiedenen Stufen von zwei optischen Sortiermaschinen. Die Schnecken arbeiten ohne Staub zu erzeugen und mit geringem Energieverbrauch.

VIDEO

VIDEO

GIMAT SRL YOUTUBE KANAL (Alle Videos ansehen)