Big Bag Befüllstation

BIG BAG Befüllstation

Num Beschreibung
1 oberer Rahmen
2 Höhenverstellbare Pfosten
3 Abstiegsrohr
4 Messerschieber zum Abfangen der Produktzufuhr
5 Radialventilator für BIG BAG Befüllung
6 Wägezellen mit Kippsicherung
7 Entlüftungsrohr zum Anschluss an die Staubabsaugung
8 Entlüftungsmanschette für Staubabsauganlage
9 Hebelschalter
10 Pneumatische Hülse
11 Oszillierende Hebehaken
12 Tragrahmen

DATENBLATT

Die Big-Bag-Abfüll- und Wiegelösungen von GIMAT, auch bekannt als Big-Bag-Befüllstationen, ermöglichen es, den Big Bag während der Abfüllphase sicher und ohne Staubentwicklung in der Umgebung zu befüllen.

Wenn der Big Bag gefüllt ist, werden die Bänder von der Oberseite gelöst, nachdem er von unten angehoben und mit Hilfe eines Gabelstaplers oder eines Hubwagens auf eine Palette gestellt wurde.

Die Big Bag Wiege- und Absackstationen sind mit vier Teleskopstützen ausgestattet, die eine Höhenverstellung zur Anpassung an die verschiedenen Größen des Big Bag ermöglichen.

Der Big Bag kann mit mechanischen und pneumatischen Förderanlagen befüllt werden, wie z.B.

flexible Spiral- oder Schneckenförderer
Schneckenförderer
pneumatische Förderer

Big Bag-Verpackungsmaschinen verfügen über das folgende Zubehör:

Wägezellen zum Wiegen des Produkts während des Abfüllens und zum Anhalten der Befüllung bei dem gewünschten Gewicht
– Schlauchförmige Gummimanschette mit pneumatischer Aufblasung zur hermetischen Abdichtung der Ladeöffnung
– Möglichkeit, den Big Bag vor dem Befüllen aufzublasen, um die Verteilung des Produkts im Inneren zu erleichtern, unter Verwendung eines elektrischen oder pneumatischen Gebläses mit Venturi-Effekt
Vibrierende Plattform am Boden der Struktur, um das Produkt zu verdichten, den Füllungskoeffizienten des Big Bag zu optimieren und den Inhalt bei Bedarf zu entlüften. Die Plattform ist mechanisch von den Tragkonstruktion isoliert,
– Rahmen auf Rädern, höhenverstellbar, um die Struktur leicht zu bewegen
– Pneumatisches Absperrventil für fallendes Produkt am Ende der Befüllung, um die Dosierpräzision zu verbessern
– Vollständig aus rostfreiem Stahl 1.4301 oder 1.4404 hergestellt

Sonderausführungen gemäß der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU auf Anfrage (Icon missing)

Modell Max Belastung (kg) A (mm) B (mm) C (mm) D (mm) E (mm) F (mm) G (mm) H (mm) I (mm)
SSR 10/20 1000 / 2000 2900 1480 200 282 500 330 2130 1780 1460

GALLERY

Stationen für die Befüllung von Big Bag mit optionaler Wägung des Inhalts durch Ladezellen und Befüllung mit biegsamer Förderschnecke. Dichtung an der Ladeöffnung des Big Bag durch pneumatisch aufblasbare Muffe und Befüllrohr mit doppelter Kammer, für die kanalisierte Entlüftung des Staubs, der während der Befüllung erzeugt wurde. Öffnung leerer Big Bag mit Zentrifugal-Elektrogebläse oder Druckluftpumpe, um die Absackung der Pulver zu erleichtern.

Wiege- und Absackmaschinen für Big Bag durch einen Förderer mit festem Rohr aus kalandriertem Edelstahl und biegsamer Spirale. Ideale Lösung für scheuernde Produkte und/oder mit hoher Temperatur. Elektronpneumatischer 2-Wege-Verteiler, um schnell von einer Big Bag-Befüllstation auf die andere ohne Unterbrechung des Produktionszyklus zu wechseln.

Absack- und Wiegemaschine Big Bag, komplett aus Edelstahl AISI 304 angefertigt, mit automatischer Einblasung durch Zentrifugalgebläse
Big Bag-Befüllstation auf Rädern mit über Handrad verstellbare Auflagefüße
Befüllsystem Big Bag, palettisierbar

Stützstruktur für Big Bag-Befüllstation mit Gestell aus lackiertem Kohlenstoffstahl. Big Bag-Befüllung mit Flusskontrolle durch biegsamen Spiralförderer. Dichtung auf der Ladeöffnung des Big Bag in vereinfachter Ausführung mit einstellbarem Sackblockierriemen für Granulate oder durch pneumatisch aufblasbare Muffe für pulverförmige Produkte.

VIDEO

VIDEO

GIMAT SRL YOUTUBE KANAL (Alle Videos ansehen)